Aug 042016
 

Es ist nicht mehr lange bis zur Photokina und genau zu diesem Anlass wird es den aufwändigsten und größten Kongress zum Thema Lichtkunst-Fotografie geben, der parallel zur Messe auf einem angebundenen Gelände stattfinden wird. Das tolle daran ist auch, daß man sich variabel zwischen Photokina und dem Kongress bewegen kann und durch die Kongressteilnahme stark vergünstigte Photokina-Eintrittskarten bekommen kann, die für 3 Tage (Freitag/Samstag und Sonntag) lediglich 30 EUR kosten. Voraussetzung eine solche Karte zu bekommen ist eine Regristrierung auf der Webseite der German Light Painting Union – der Deutschen Vereinigung von Lichtkünstlern, die sich als Interessenvertreteung versteht und wo ich selber auch ein Gründungsmitglied bin.

Nehme die einmalige Chance wahr und lerne Light Painting Künstler vom anderen Ende der Welt und aus Europa persönlich kennen. Ich werde dort meinem spanischen Freund Mario Rubio helfen seinen Vortrag in englisch oder deutsch zu halten, bin für die Koordination der Dozenten zuständig und werde sehr wahrscheinlich ein kleinen Workshop zum Thema Bodylightpainting dort geben. Außer mir selber sind folgende Künstler anzutreffen:
Eric Paré – Kim Henry
Mario Rubio
Darren Pearson
Mart Barras
Marcel Panne – Lichtfaktor
Jan Leonardo
EMD Heinz-Jörg Wurzbacher Garry Krätz
Sven Gerard
Sven Nieder
Pala Teth
Denis Smith
Mario Rubio
Vincent Bruno
Bernhard Rauscher
Karin Brodowsky
Gus Mercerat
Manuel Köstler
The Krumble Empire
Ryu’s Lightworks – Dennis Ryu Bär
derPottleuchtet – Claudia Weller
Aurora Movement – Marcel Fuhrmann & Seb Buschikowskie

 

Folgendes erwartet einen dort:

1. Der photokina – LightArt Congress (23. – 24. September 2016)Der Congress lädt ein mit Light Painting Vorträgen und Präsentationen, Live Musik, Laser Shows, Ironman & Avengers Live, Workshops und vielem mehr ein!⇒ Congress Centrum Ost

2. Die Light Painting  Gallery/ Bildschirm Ausstellung (20. – 25. September 2016)Auf 22  Panasonic (50 Zoll) Bildschirmen werden über 100 Light Painting Künstler aus 40 verschiedenen Ländern gezeigt werden. Ein besonderes Bonbon sind die 100 Nominierten Fotografien vom Light Painting Award 2016 sowie die Gewinner der Light Painting Awards 2015 und 2013. Ebenfalls zu sehen sind die Helfern, Organisatoren und Referenten des phoLAC 2016.  wird die Ausstellung durch eine Hand voll Special Guests. Das Ganze ist mit einer Chill Lounge zum Aufatmen und Genießen abgerundet.⇒ photokina:  Halle 4.1 Stand F46

3. Die Sieger vom International Light Painting Award 2016  (20. – 25. September 2016)Als Preview werden die Sieger des International Light Painting Award 2016 als hinterleuchtete Bilder vom Druck Spezialisten » High Quality Print/ Daniel Ries « ebenfalls in der Light Painting Gallery zu sehen sein. ⇒ photokina:  Halle 4.1 Stand F46

4. Die Light Painting photoBOX (20. – 25. September 2016)Als besondere Attraktion finden Sie direkt auf dem Mittel Boulevard die Light Painting photoBOX. Mit einem reichhaltigen Programm und internationalen Gästen, inclusive Daren Paerson, Eric Pare, Denis Smith und Mart Barras. Auch ich werde am Photokina Donnerstag dort aktiv sein. Am Eröffnungstag der photokina wird Ironman höchst persönlich eingeflogen kommen und für Fotografien zur Verfügung stehen. ⇒ Mittel Boulevard

5. Whitewall/Hahnemühle Print Ausstellung – Darren Pearson (20. – 25. September 2016)Die Print Ausstellung vom Light Painting Award – photokina Sonderpreis Gewinner 2015 – Darren Pearson aus den USA.⇒ Passage 4/5

 

phoLAC2016-final

Außerdem wird es die gesamte Photokina-Woche eine sogenannte Lightbox geben, wo verschiedene Lightpainting-Aktionen zu sehen sein werden. Ich persönlich werde dort mit größter Wahrscheinlichkeit mindestens einmal auch aktiv sein. Im Folgenden finden sich das Programm für den Kongress und auch das für die Lightbox.

phoLAC2016-Programm

received_10154462893127145