Nov 152013
 

Als Fotograf, der sehr an der Dunkelheit und damit auch der künstlichen Ausleuchtung von Bildern bei wenig oder gar keinem erkennbaren Licht interessiert ist, ist für mich die sogenannte Blaue Stunde eine sehr interessante Tageszeit, leider aber meistens zu kurz.

Die Blaue Stunde bezeichnet die Zeit zwischen Sonnenuntergang und vollständiger Dunkelheit abends, sowie von Beginn der Dämmerung bis zum Sonnenaufgang morgens. Ihren Namen hat sie wegen der tiefblauen Färbung des Himmels zu dieser Zeit, der auf Fotos an klaren Tagen toll zu erkennen ist. Sie variiert von der Länge und Intensität je nach Breitengrad und Jahreszeit. In Äquatornähe sind es nur ca. 20 Minuten, in unseren Breiten ca. 30-50 Minuten und in nördlichen Gebieten bis zu einigen Stunden. Die Blaufärbung wird durch eine Streuung des Sonnenlichts in der Atmosphäre verursacht, während die Sonne unterhalb des Horizontes steht.

Im Unterschied zur Blauen Stunde gibt es auch noch die goldene Stunde, die genau umgekehrt gelagert ist und die Zeit vor Sonnenuntergang und nach Sonnenaufgang bezeichnet. Hierfür sind Bilder in warmen roten Farbtönen und langen Schatten charakteristisch, die einen besonderen Charme haben und für Stimmung sorgen.

Da die Zeiträume der Goldenen Stunde und der Blauen Stunde vom Sonnenuntergang/-aufgang abhängig sind lassen diese sich je nach Jahreszeit und geografischer Position bestimmen. Hierfür gibt es einige Hilfsmittel, um schon ziemlich genau Voraus planen zu können, sofern man Glück mit dem Wetter hat und irgend etwas von der Färbung des Himmels zu sehen ist, da er nicht vollständig bedeckt ist.

Für Android gibt es hier die schöne App „Blaue Stunde“, die nach ermitteltem Standort die Werte für den aktuellen Tag liefert, um genau damit rechnen zu können. Ansonsten kann man auch auf Tabellen oder Rechner im Internet zurückgreifen, die Bestimmungen weiter in der Zukunft zulassen.

Eine normalerweise aktuelle Tabelle findet man hier: http://www.deltadelta.de/nmz/blauestunde.html

Ansonsten stellt Jens Koßmagk einen schönen Rechner zur Verfügung:http://jekophoto.de/tools/daemmerungsrechner-blaue-stunde-goldene-stunde/index.php