Mrz 202014
 

Auch wenn es inzwischen schon wieder ein paar Tage vorbei ist, gab es diesen März einige wunderbare und nicht gerade für März typische Tage. Die Natur hat während dieser Zeit, wo es sogar bis zu 20°C gab richtig tolle Fortschritte gemacht, trotzdem merkte man halt, dass es noch recht bald im Jahr war.

An diesen tollen Tagen, die zumindest teilweise auf Wochenenden (leider vermehrt auf Wochentage) fielen hielt mich natürlich nichts und ich musste das tolle Wetter nutzen und irgendwo raus und was darf dabei nicht fehlen? Natürlich die Kamera.

So gab es 2 wunderbare Tage, wo wir zu Ausflügen nach Schleswig-Holstein kamen. Die Tage hatten etwas ganz besonderes, da die Bäume noch kahl waren und es richtig tolles Licht gegen Abend gab, daher sind auch zwei unterschiedliche Arten von Bildern dabei entstanden.

Zum einen waren es Bilder mit extremen Kontrasten, die sich förmlich für schwarz-weiß-Umwandlungen anbieten und zum anderen Bilder mit extremen Farben, die nur so richtig wirken. Natürlich ließen sich nicht alle Bilder in diese Beiden Klassen einteilen, aber es gab nur wenige davon, wo sich letztendlich ein Vergleich lohnte. Im Folgenden möchte ich die beiden dabei entstandenen Bildserien zeigen.