Jul 272018
 

Lange habe ich nichts geschrieben, aber das lag an verschiedensten anderen Dingen womit ich mich befassen musste und meine eigenen Bilder konnte ich daher überwiegend nicht einmal sichten. Jetzt war ich aber mal wieder gezwungen das zutun. Anfang Juli war einmal wieder das World Bodypainting Festival in Klagenfurt, wo ich mich wieder mit 2 Workshops, die beide toll besucht waren, beteiligt habe.

Als erstes stand das vierte mal gemeinsam mit meinem spanischen Freund Erasmo Daaz der Workshop Bodylightpainting an, wo ich natürlich auch wieder mit Bildern dienen kann, die ich im folgenden auch zeigen möchte. Wer Interesse an diesem Thema hat sollte mal bei der VHS in Neumünster  schauen, wo ich im November einen ähnlichen Workshop im Programm habe.  Der zweite Workshop war mein eigener „Lightpainting für Bodypainting Fotografie“, wo ich  tatkräftig durch meine Partnerin von ARS Fotografie Anja Artzt unterstützt wurde.

Die anderen Festtage verbrachte ich eher ruhig und machte mir im Vorfeld leider viel zu viel Gedanken und investierte in Vorbereitungen. Zum Einen wollte ich mal wieder eine Bodypainting Installation machen und zum Anderen sollte ich eine Musikgruppe mit Lichteffekten untermalen. Leider gab es aber Terminkonflikte und nicht wirklich ausreichende Randbedingungen und so entschied ich mich im letzten Moment lieber nichts als etwas nur halbherzig zu machen.

In nächster Zeit werde ich auch im Namen von ARS Fotografie entweder gemeinsam mit Anja Artzt oder abwechselnd einige Workshops, Reisen und sonstige Veranstaltungen anbieten. Darüber werde ich in nächster Zeit auch mit weiteren Details berichten. Also bleibt auf dem Laufenden und schaut immer mal wieder vorbei.

Bedanken möchte ch mich besonders bei meinem Kollegen und Freund Erasmo Daaz, unserem Sponsor Senjo Color aus Berlin, so wie allen Künstlern und Modellen wie Stefan Ho,  Poisoned Perfection Maddie, Liubov Moritz, Mika Chien und allen weiteren….